Matrix42 Service Management: Kundenanpassungen

IT System und Service Management Dienstleistungen

Matrix42 Workspace Management bietet Ihnen im Standard viele nützliche Funktionen zur Verwaltung Ihrer IT. Dennoch gibt es von unseren Kunden immer wieder Wünsche, die über diesen Standard hinausgehen.

Das System bietet über die Oberfläche bereits sehr viele Anpassungsmöglichkeiten auf Datenbank- und Darstellungsebene. Dabei ist es möglich, eigene Konfigurationselemente zu erstellen und mit intelligenten Automatisierungsprozessen zu hinterlegen. Importdefinitionen können Wizard-gesteuert erstellt werden und dienen dazu, beliebige Daten aus Fremdsystemen in das Workspace Management zu übernehmen. Konformitätsregeln helfen hier, beim Eintreffen eines definierten Zustands bestimmte, hinterlegte Automatismen auszulösen, wie z.B. einen Mailversand, die Änderung von Daten, die Erstellung einer Aufgabe oder das Starten eines ganzen Workflows.

Selbst hochkomplexe Prozesse lassen sich so im Matrix42 Workspace Management realisieren.

Hier einige Beispiele für kundenspezifische Anpassungen:

Ausdrucken von Inventarlabels

Mit dieser Anpassung ist es möglich, über eingebundene externe Programme Labels für Assets auszudrucken, indem man das Asset auswählt und rechts über die AktionsAktionsleiste ein vorkonfiguriertes Label auf einem Labeldrucker ausgibt.

Automatisiertes Anlegen von Accounts im Active Directory

Mit dieser Erweiterung werden im Active Directory automatisch Accounts erstellt, basierend auf automatisiert ausgelesenen Informationen aus dem Personalsystem.

Beliebige Programme starten über die Aktionsleiste

Normalerweise kann das Matrix42 Workspace Management ein externes Programm nur im Hintergrund starten. neo42 hat zusätzlich die Möglichkeit geschaffen, X-beliebige Programme mit Parameter im Userkontext zu starten. So können Sie Funktionen nutzen, die bereits andere Programme anbieten. Bei Assets könnte es z. B. ein einfacher Ping sein, oder der Aufruf der Remote Registry oder ein Aufruf der Support-Seite des Hardwareherstellers inkl. der Übergabe der Seriennummer.

Dies ist nur ein kleiner Auszug der Kundenanpassungen, die wir Ihnen als zertifizierter Matrix42-Partner bieten können. Unsere Consultants beraten Sie ehrlich und fair und stellen sicher, dass die Kundenanpassungen Ihre Prozesse sinnvoll ergänzen. Erweiterungen an Kundensystemen sollten sich nach Möglichkeit immer an dem von Matrix42 vorgesehenen Weg orientieren. Gerade im Hinblick auf zukünftige Releasewechsel möchten wir Ihnen ein System hinterlassen, das auch zukünftig noch problemlos aktualisiert werden kann.

Kontaktieren Sie uns, um mit uns zum Thema Kundenanpassungen zu sprechen.