Matrix42: Workplace Management

Matrix42 Workplace Management

Die Workplace Management Suiten von Matrix42 bieten mit ihrer ganzheitlichen Lösung ein sicheres und integriertes Management aller mobilen, physischen und virtuellen Geräte mit umfangreichen Self-Service- und Compliance-Funktionalitäten. Der Kunde kann entweder pro User (unbegrenzte Geräte-Anzahl; Matrix42 nennt diese Variante „Unified Endpoint Management“) oder pro Gerät lizenzieren.

Das Matrix42 Workplace Management ist in folgenden Produktsuiten verfügbar:

Matrix42 Produktsuiten

Matrix42 Produktsuiten-Übersicht

Physical Workplace Management Suite

Physical Workplace Management von Matrix42 ermöglicht die zentralisierte Verwaltung aller Desktops, Notebooks, Konfigurationen und Software-Assets im Unternehmen, die unter Windows, Mac und Linux laufen, und lässt sich auf einfache Weise in die bestehende IT-Infrastruktur integrieren. In Matrix42 Physical Workplace Management ist ein Self-Service-Modul (Service-Catalog und Service Desk) enthalten. Die Anwender werden somit in die Lage versetzt, viele Helpdesk-Funktionen eigenständig und auf einfache Weise auszuführen, wie beispielsweise die Bereitstellung von Services, das Hinzufügen oder erneute Installieren von Software und die Wiederherstellung des Computersystems. Die komplett integrierte Workplace Compliance gewährleistet die Einhaltung der Compliance- und Governance-Richtlinien für verwaltete Lizenzen, Assets und Verträge.

Hauptmerkmale des Physical Workplace Management

  • Plattformübergreifender Support, darunter Windows, Mac und Linux.
  • Bestands-Management mit detaillierten Daten zu jedem Gerät, das an das Unternehmensnetzwerk angeschlossen ist, darunter Desktops, Laptops, Software, Drucker, Router und Mobilgeräte.
  • Software-Management automatisiert die Software-Implementierungen/Updates und zeigt genau, was auf welcher Maschine installiert ist.
  • Die Betriebssystem-Implementierung automatisiert die Bereitstellungen und Migrationen, um Fehler, Anrufe beim Helpdesk und die Zeit für Hardware-Konfigurationen zu reduzieren. Systeme lassen sich entweder vor Ort oder remote mit nur einem Klick aktualisieren.
  • Persönliche Datensicherung stellt alle Benutzerdaten und Benutzereinstellungen entweder remote oder direkt vom System des Endanwenders aus wieder her. Alle Anwendungs-, Daten- und Betriebssystemeinstellungen lassen sich während der Betriebssystem-Migration wiederherstellen.
  • Einfache Disaster Recovery nach einer Virusinfektion, einem Hardware-Ausfall oder einem schwerwiegenden Systemfehler.

Empirum / Workplace Management – Management Console

Matrix42 Empirum – Rollenbasierte Administrations Console mit Konfigurations- und Zuweisungsgruppen

Virtual Workplace Management Suite

Tägliche Routine-Abläufe wie das Bestellen und Bereitstellen von virtuellen Desktops, Software, Hardware und anderen IT Services können kompliziert und zeitaufwändig sein. Das Virtual Workplace Management von Matrix42 automatisiert das Management von Citrix-Umgebungen durch die Installation, Aktualisierung und Wartung von Citrix XenServer-, Citrix XenApp- und Citrix XenDesktop-Infrastrukturen. Es kann entweder als Standalone-Produkt für die Verwaltung der Desktop-Virtualisierung verwendet oder in das Physical Workplace Management und das Mobile Workplace Management integriert werden.

Hauptmerkmale des Virtual Workplace Management

  • Integriertes Test- und Change-Management für Master-Images und virtuelle Maschinen
  • Vereinfachtes Management und vereinfachte Betriebsprozesse für Citrix XenDesktop und XenApp
  • Installation, Aktualisierung und Außerbetriebnahme von Citrix XenServer, VMware vSphere/ESX und Microsoft Hyper-V
  • Installation, Aktualisierung und Außerbetriebnahme von Citrix XenApp Servern
  • Integrierte Wartungs-Zeitfenster für Citrix XenApp Server
  • Integriertes Verpackungszentrum für das XenApp Anwendungs-Publishing von Citrix
  • Endanwender-Self-Service für virtuelle Desktops und Anwendungen von Citrix
  • Lizenz- und Asset-Management für Citrix XenDesktop und Citrix XenApp

Mobile Workplace Management Suite

Eine der vielleicht größten Bedrohungen für die Datensicherheit eines Unternehmens besteht heutzutage in der Verbreitung von Mobilgeräten wie Smartphones und Tablets, die an das Unternehmensnetzwerk angeschlossen sind. Die IT-Verantwortlichen befinden sich in einem Zwiespalt. Einerseits geht es darum, die Sicherheit und Integrität von Unternehmensdaten zu gewährleisten und andererseits erwarten die Mitarbeiter, dass die IT-Abteilung die Verwendung beliebiger Geräte, ganz gleich, ob persönlich oder vom Unternehmen bereitgestellt, für den Zugriff auf Unternehmensnetzwerke, Anwendungen und Informationen jederzeit und überall zulässt. Matrix42 bietet ein benutzerfreundliches, unternehmensweites Mobile Device- und WLAN-Management, um die Mobilgeräte eines Unternehmens zu verwalten.

Hauptmerkmale des Mobile Workplace Management

  • Zentrale Oberfläche zur Verwaltung des Lebenszyklus aller mobilen Geräte.
  • Plattformübergreifende Lösung zur Verwaltung von Apple iOS, Google Android, Blackberry, Symbian und Windows Phone Geräten.
  • Webbasierte Konsole, die für PCs und Tablet-Browser optimiert ist.
  • Äußerst skalierbar, um eine unbegrenzte Anzahl an Geräten und mobilen Daten zu unterstützen.
  • Mehrinstanzenfähige Architektur
  • Sicherer, rollenbasierter Zugriff zur Differenzierung der Zugriffsprivilegien mithilfe von benutzerdefinierten Rollen.
  • Unternehmens-App-Katalog für die Verwaltung interner und öffentlicher Anwendungen auf Apple iOS und Android Geräten.

Compliance Workplace Management Suite

Das Compliance Workplace Management bietet Unternehmen eine schnelle und effektive Möglichkeit, Kosten zu kontrollieren und Ressourcen optimal zu nutzen. Fast ein Drittel aller Unternehmens-Software-Anwendungen sind nicht korrekt lizenziert, d. h. Unternehmen geben für einige Programme zu viel aus und besitzen für andere Programme keine Lizenzen. Workplace Compliance hilft Unternehmen, Mehrausgaben für Lizenzen und Hardware zu eliminieren und die Compliance sicherzustellen. Das Compliance Workplace Management ist in das mobile, virtuelle und physische Workplace Management integriert.

Hauptmerkmale des Workplace Compliance Management

  • Hardware- und Software-Asset-Management: Zentraler Gerätebestand, damit Administratoren IT-Assets leicht auffinden und konfigurieren können. Automatische Zuweisung von Hardware und Software an Benutzer, damit sie die erforderlichen Tools schnellstmöglich erhalten. Verfolgung jedes einzelnen Assets, um herauszufinden, ob etwas verwendet wird, fehlt oder beschädigt ist, wodurch fundierte Entscheidungen über Reparaturen oder Geräteersatz möglich sind.
  • Inventory-Management: Eine vollständige Übersicht über alle Assets, die mit dem Unternehmensnetzwerk verbunden sind. Automatische Erkennung aller Software, Desktops, Notebooks, Mobilgeräte, Drucker, Router und mehr.
  • Lizenzverwaltung: Import, Kontrolle und Abstimmung von Lizenzdaten, um Mehrausgaben zu verhindern und Compliance sicherzustellen. Automatische System-Scans, Programmerkennung und Berichterstellung, die genau aufzeigt, wie viele Lizenzen erforderlich sind. Wenn jemand im Unternehmen Anwendungen entfernt oder installiert, führt das System einen Vergleich durch, damit Maßnahmen getroffen werden können, bevor das Unternehmen Risiken ausgesetzt wird. Warnmeldungen, wenn Lizenzen ablaufen oder bei Nicht-Compliance des Unternehmens.
  • Vertragsmanagement: Sichere Speicherung aller Vertragsdateien in einer zentralen Datenbank für schnellen Zugriff auf und Einsicht in die Rahmenverträge und allgemeinen Lizenzen. Vertragsberichte und Budgets mit nur einem Mausklick generieren. Warnmeldungen, wenn Vertragsverlängerungen, Audits oder andere Termine anstehen, um kostspielige Fehler zu vermeiden.

IT Service Management Suite

Das Matrix42 IT Service Management ist eine umfassende Komplettlösung für alle ITSM-Herausforderungen. Matrix42 IT Service Management integriert alle physischen, virtuellen, mobilen sowie cloudgestützten Arbeitsumgebungen und deckt dabei alle Geräte und Services unabhängig von den Eigentumsverhältnissen ab.

Hauptmerkmale der IT Service Management Suite

  • Umfassende Integration von Geschäftsprozessen: Das Matrix42 IT Service Management integriert die acht wesentlichen ITIL-2011-Prozesse für alle physischen, virtuellen, mobilen und cloudgestützten Workspaces: Incident Management, Problem Management, Change Management, Request Fulfillment, Service Asset & Configuration Management, Service Level Management, Service Portfolio Management, Service Catalog Management
  • Integriertes Self-Service-Portal: Das Matrix42 IT Service Management schafft für die Endbenutzer Selbsthilfemöglichkeiten durch den Zugang zu einer umfangreichen Wissensdatenbank. Es bietet dem Endbenutzer zudem die Möglichkeit zu einer einfachen Störungsmeldung und Fortschrittsüberwachung sowie von Änderungsanfragen. Via integriertem Servicekatalog und der darin enthaltenen Genehmigungsfunktionalität lässt sich ein perfekt abgestimmtes Antrags- und Genehmigungswesen aufbauen.
  • Self Provisioning („Ship-to-Desk“): Gibt auch IT-unerfahrenen Mitarbeitern und Anwendern die Möglichkeit, Computer ohne Hilfe des IT-Teams sicher aufzusetzen, zu aktualisieren oder zu ersetzen.
  • Service Level Agreements: Automatisierte Zustimmung zu, Konformität mit und Überwachung von Service Levels, beispielsweise der Wartezeit bis zur Bereitstellung eines angeforderten und genehmigten IT Services.
  • Integriertes Lizenz-, Asset- und Vertragsmanagement: Automatische Compliance, Lizenzbenachrichtigung und auf Wunsch Verfolgung der Anwendungsnutzung.
  • Umfassende Dashboards und Berichte: Für Ad-hoc-Analysen von ITSM-Kennzahlen und detaillierte Berichte zu allen Prozessen.
  • Enterprise App Store (Matrix42 Service Catalog): Self-Service-Zugriff und integrierter Genehmigungsprozess für Standardpakete mit internen und öffentlichen Anwendungen unter Einhaltung der Unternehmensrichtlinien für Zugang und Nutzung.

Corporate Workplace Management Suite

Die Corporate Workplace Management Suite ist das umfassendste Produktangebot der Matrix42, das alle Matrix42-eigenen Produkte beinhaltet, d.h. alle Self-Service-, Compliance- und Customizing-Produkte, sowie das Matrix42 Client Management und das Matrix42 Virtual Management für Citrix.

Total User Workplace Management Suite

Die Total user Workplace Management Suite ist das Äquivalent zur Corporate Workplace Management Suite, wobei anstelle des Matrix42 Client Management und des Matrix42 Virtual Management für Citrix im Bereich Automation ausschließlich das Matrix42 Mobile Device Management beinhaltet ist.