MS SCCM: Referenzen

Paketdepot (S) für MS SCCM

Lesen Sie nachfolgend, welchen Nutzen unsere SCCM-Kunden aus der Verwendung des neo42 Paketdepots für sich und ihr Unternehmen generieren.

Anwenderbericht KVK neo42 Paketdepot (S) für MS SCCM

André Picker, Informatiker bei den Kirchlichen Versorgungskassen KZVK und VKPB (KVK), Dortmund: „Das Paketdepot ist aus unserem Werktag nicht mehr wegzudenken.“

André Picker ist als “Microsoft Most Valuable Professional“ (MVP) ausgezeichnet, also ein ausgewiesener SCCM-Kenner. Wie viele IT-Administratoren musste Picker jahrelang Software-Updates möglichst kurzfristig paketieren, testen und ausliefern. Das neo42 Paketdepot stellt für ihn eine echte Hilfe dar. „Mit den Paketen aus dem neo42 Paketdepot decke ich 40% meiner Paket-Auslieferungen ab. Mit diesen 40% haben wir jetzt so gut wie keine Arbeit mehr, denn wir übernehmen die hochwertigen Pakete direkt aus dem Paketdepot und können diese gleich einspielen.“ Für das Paketieren der anderen Anwendungen nutzen die KVK den neo42 Package Wizard. André Picker ergänzt: „Mit neo42 spreche ich auf Augenhöhe, man hört uns dort gut zu und reagiert schnell.“

neo42 Paketdepot (S) für MS SCCM - Referenz Signa

Franz Hillebrand, Managing Director, SIGNA Informationstechnologie GmbH, Wien: „Wir sind mit dem Paketdepot sehr zufrieden!“

„Die Paketierung von Standard-Software hat bei uns im Arbeitsalltag zu viel Zeit gekostet. Die Suche nach einer Lösung für dieses Thema hat uns zu neo42 geführt. Der „neo42 Paketdepot (S) für SCCM“-Service passt ideal für uns. Wir sind mit dem Paketdepot sehr zufrieden!“

Enno Recker, Abteilungsleiter IT, EnviTec Biogas AG, Lohne: „Wir haben jetzt weniger Aufwand mit der Paketierung und können unseren Anwendern mehr bieten.“

„Wir sind sehr zufrieden mit den Paketen aus dem Paketdepot! Früher haben wir oft nur das Nötigste paketieren können. Jetzt haben sich unsere Aufwände durch die fertigen Pakete im Paketdepot sehr reduziert und wir können unseren Mitarbeitern nun einfach mehr aktuelle Standardapplikationen anbieten.“

Uniserv neo42 Referenz

Daniele Dei Giudici, Head of IT Service & Operation, Uniserv GmbH, Pforzheim: “Das neo42 Paketdepot ermöglicht es uns, Anwendungen um ein vielfaches effizienter bereitzustellen als bisher.“

„Die bereits verfügbaren Anwendungen im Paketdepot, sowie die Möglichkeit, bei Bedarf Anwendungen „on demand“ paketieren zu lassen, führen zu einem deutlichen Effizienzgewinn in der IT. Falls wir bei sehr speziellen Anwendungen dennoch Bedarf haben, diese selbst zu paketieren, helfen uns die technischen Möglichkeiten des zugrundeliegenden VBS-Frameworks und die zugehörige Paketierungsschulung dabei, Anwendungspakete jetzt nach standardisiertem Vorgehen zu erstellen, zu testen und auszurollen. So können wir nötigte Software insgesamt um ein Vielfaches schneller, qualitativ besser und mit weniger Aufwand bereitstellen als bisher.“